dragonquest.at Backup

Dragon Quest IX im Detail: Talente, Fähigkeiten und Attribute

03 Dec 2008

KriegerattackeWillkommen zum dritten Teil unseres Detailberichtes zu den einzelnen Features von Dragon Quest IX. Heute haben wir sogar brandneue Informationen für euch, zu denen es nicht einmal richtige Screenshots gibt. Den entsprechenden Magazinscan findet ihr allerdings im Anschluß. Wie wir seit längerem Wissen, gibt es in Dragon Quest IX eine Wiederkehr des bekannten und beliebten Klassensystems. Allerdings ist das nicht das einzige Abilitysystem, welches ein Comeback feiert. Mit den waffenspezifischen Talentsets aus Dragon Quest VIII gibt es noch mehr Möglichkeiten, seinen Charakter zu trainieren. Für alle, die mit dem Talentset-System (welches unter anderem auch in DQM: Joker verwendet wurde) nichts anfangen können. Bei jedem Level-Up bekommt der entsprechende Mitstreiter eine gewisse Anzahl an Talentpunkten zugewiesen, die er auf verschiedene Talentsets verteilen kann. Je nachdem, wieviele Punkte er bereits in ein entsprechendes Set investiert hat, bekommt er neue Fähigkeiten zugesprochen. Meist sind diese Sets von den verwendeten Waffen abhängig, d.h. dass die Fähigkeiten nur dann eingesetzt werden können, wenn der Mitstreiter die dazugehörige Waffe auch angelegt hat. Allerdings gibt es auch noch ein "freies" Talentset, welches unabhängig Zauber und Fähigkeiten erlaubt. Bereit zum KampfBekannt sind bereits die fünf Talentsets des Kriegers. Der Krieger kann drei verschiedene Waffengattungen anlegen: Schwerter, Speere und Dolche. Ein viertes Talentset weist besondere Techniken mit dem Schild auf. Das fünfte, und freie Talentset ist die bekannte Courage, die einige von euch vielleicht vom Helden aus Dragon Quest VIII kennen. Wo wir schon beim achten Teil der Reihe sind: In diesem Set gibt es mit Konzentration die einzige Möglichkeit, auch konzentrierte Angriffe in Dragon Quest IX zu starten. Diese Fähigkeit ist also nicht mehr für jeden Gefährten sofort zugänglich. Bei den anderen Klassen hat man nur ein paar Beispiele angegeben. Sie verfügen über Talentsets wie "Frömmigkeit" (Priester) mit der Fähigkeit "Segen der Göttin", "Dunkle Magie" (Zauberer) und "Kampfgeist" (Kampfmönch), welches mit "Energie sammeln" über eine ähnliche Fähigkeit wie Konzentration verfügt, allerdings nur für die nächste Runde mehr Kraft sammeln kann. Zum Abschluß gibt es noch ein paar Informationen zu den Attributen eines Gefährten. Neben den allbekannten Eigenschaften wie Angriff, Ausdauer, Flinkheit, Weisheit, etc. gibt es auch eine Wiederkehr des Charisma und Fashion/Style Attributs. Je nachdem wie schick und angepasst man angezogen ist, bekommt man Style-Punkte zugeschrieben. In Dragon Quest VI und Dragon Quest VII wurde dieses Feature für ein kleines Minispiel verwendet, dass einem zum best angezogensten Bewohner der entsprechenden Spielwelt gekührt hat. Inwiefern Charisma sich auf das Spiel auswirkt, ist allerdings noch unbekannt ;) Mit einem Klick auf diesen Link kommt ihr zum Scan! Sowie wir bessere Screenshots bekommen, werdet ihr sie natürlich auf unserer Seite finden!