dragonquest.at Backup

Dragon Quest IX im Detail: Eine Diebesgilde und Quests

22 Dec 2008

DQIX VJumpEs gibt einen neuen Artikel aus der VJump, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Zum Großteil behandelt dieser Artikel die gleichen Infos, die wir schon aus dem Shonen Jump Artikel von voriger Woche kennen, allerdings gibt's auch eine Menge neuer Infos! So wird das Quest System genauer vorgestellt. Kurioserweise gibt es in Dragon Quest nun auch die Möglichkeit, Quests im Stil der klassischen, westlichen Rollenspiele abzuwickeln. Sprich, der Held bekommt von einem Bewohner der Stadt oder eines Dorfes einen Auftrag erteilt und kann je nach Belieben diesen Auftrag erfüllen. Für einen erfolgreichen Abschluß gibt's eine Belohnung. Man beschreibt in dem Artikel schon einmal drei verschiedene Auftragsarten: Ein Botengang, das Besorgen eines bestimmten Gegenstands, und das übliche Beseitigen einer gewissen Anzahl Monster. DQIX VJumpEinige Beispiele: Im Quest der Diebesgilde ersucht euch eine Person namens Dulio, einen bestimmten Gegenstand von einem Metallmonster zu besorgen. Er weist euch auch auf die Höhle im Norden hin, wo sich die Metallmonster befinden. Wenn ihr mit einem Dieb in eurer Truppe diesen Gegenstand schnappt, lässt er euch seiner Diebesgilde beitreten, die euch im späteren Spielverlauf nützlich sein kann. Andere Quests sind zum Beispiel die Anfrage von Maron, die unbedingt ein Spinnennetz benötigt, oder des alten Mannes Ihoron, der euch bittet, etwas Zauberwasser aufzutreiben, damit er euch einen weiteren Auftrag geben kann. Die Quests haben dabei oft sehr kuriose Geschichten: Tatsu zum Beispiel wurde sehr stark beleidigt, weil man ihm ständig sagt, er sähe aus wie ein Tensk (ein Monster aus Dragon Quest VI). Mit dieser Schmach kann er nicht leben, deshalb wünscht er sich von euch, dass ihr 10 Tensks tötet, um seiner Seele Frieden zu geben. Wenn's hilft! ;) Diese Quests sind komplett optional und wirken sich nicht auf die Story aus. Allerdings sind sie ein spaßiges Beiwerk um den Spielspaß zu verlängern, und sicherlich auch nett für die eine oder andere Multiplayer-Partie!