dragonquest.at Backup

Seite 2

20 Apr 2007

Inhalt:

Die Jagd nach den Seals Zurück zum Inhalt

Ein wichtiger Ort in Alefgard ist der südliche Schrein, der euch schon aus dem Vorgänger bekannt sein dürfte. Dieses Mal befindet sich dort Lotos Helm, den der dort ansässige Abt allerdings (wieder einmal) nur gegen Vorzeigen des Loto Seal herausrückt. Dazu kommt ihr aber später. Hüpft in euer Boot, und folgt der Anweisung des DracoLords. Südlich von der Stelle, wo sich einst Mercado befand (an der südlichsten Ecke Alefgards) befindet sich eine kleine Insel mit einem Turm, dem legendären Leuchtturm.

Star Seal: Der Leuchtturm Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 17

Lasst euch nicht zu sehr verwirren, der Leichtturm ist ziemlich verästelt und viele Wege führen ins Nichts. Haltet euch also an die Beschreibung hier, oder die Karten aus der entsprechenden Sektion, und ihr solltet kein Problem haben. Geht zu allererst gegen den Uhrzeigersinn herum, bis ihr an der linkesten, untersten Stelle angelangt seid. Von dort aus im Zickzack zwei Spuren nach oben, ganz nach rechts, und auf dem Weg nach oben die erste wieder westlich. Ignoriert die Treppe, sondern geht den Raum nach oben und holt euch 503 GP. Geht von dort aus wieder zum Raum mit der Treppe, aber geht noch einen Raum weiter nach Süden, und nehmt diese Treppe.

Es folgt eine längere Treppenpartie: Süden, Treppe, Osten, Treppe, Norden, Treppe, Westen, Truhe. Schnappt euch die Sickle und geht wieder ganz nach unten. Nehmt nun die Treppe im Raum westlich und geht gegen den Uhrzeigersinn um die Mauer herum zur nächsten Treppe.

Nach Norden, nicht zur Treppe, merkt sie euch aber. Geht weiter nach oben und öffnet die Tür mit eurem Silberschlüssel und nehmt die Treppe dahinter. Treppenspiel: Norden, Treppe, Süden, Treppe, so lange, bis ihr die Spitze erreicht habt. Sprecht mit dem Soldaten und holt euch weitere Infos, geht dann wieder zurück bis ihr die Treppe gefunden habt, die ihr euch merken musstet. Nehmt sie.

Von dort aus findet ihr im Südosten einen Raum mit einer Truhe, die euch 729 GP bringt. Merkt euch wieder diese Position. Geht nun nach Süden die Treppe hoch, Von dort nach Osten, Treppe, Norden, Treppe, und holt euch ein LifeAcorn. Zurück zur besprochenen Stelle und ganz nach Norden, und am Rand entlang nach links, zu dieser Treppe. Geht nach Westen zur Treppe, Öffnet die Tür, und geht am Raum herum zur Nordwestlichsten Ecke, und wieder zur Treppe. Geht nach Osten, und folgt dem Monster, bis ihr einen alten Mann trefft. Folgt ihm und nehmt die südwestlichste Treppe auf dieser Ebene. Folgt dem Kauz weiter nach Osten, nach Norden, und nach Süden. Weiter nach Nordosten. Geht nun um die Mauer herum und ihr seht eine Schatzkiste. Heilt euch komplett, und öffnet sie. Ein Bosskampf erwartet euch.

Boss 2
Name HP EXP Gold No.
Gremlin 55 52 47GP 4

Boss: Gremlins x4

Dieser Bosskampf ist beinahe identisch mit dem in Lianport, nur mit dem kleinen Unterschied, dass sie nun zu viert sind. Das sollte dennoch kein Problem für euch darstellen, da ihr mindestens 3 Stufen stärker geworden seid, seit dem letzten Kampf mit diesen Schergen Hargons. Verhaltet euch einfach genauso wie vorhin, mit physischen Angriffen des Helden und des Prinzen, mit Infernos von der Prinzessin, und heilt, wann es nötig ist.

Die Gremlins beseitigt bekommt ihr das Star Seal, das gottseidank keinen wertvollen Inventarplatz belegt, sondern einfach unter euren Erfahrungspunkten aufgelistet wird. Springt vom Turm runter, heilt und speichert in Tantegel, und weiter geht die Reise.

Moon Seal: Osterfair Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 17-18

Segelt von Tantegel aus nach Osten, und durch die schmale Passage, die euch dank der beiden Schreine als Verbindung zwischen Leftwyne und Hamlin bekannt sein dürfte. Segelt an der Küste entlang an Lorasia vorbei und weiter nach Süden. Ihr werden im Wasser einen Schrein finden, den ihr momentan noch ausser Acht lassen könnt. weiter südlich und ein kleines Stück im Osten findet ihr eine halbmondförmige Insel. Betretet sie, und sucht das nahegelegen Schloß auf.

Sprecht mit jedem, und holt euch sämtliche Informationen über den König und seinen Monsterkämpfen. Ignoriert fürs erste das Traveler's Gate und betretet die Arena, indem ihr zwischen den Bunnygirls nach draussen geht. Sprecht mit dem König, und stimmt zu, bei einem seiner Arenakämpfe mitzumachen. Es erwartet euch ein weiterer Bosskampf.

Saber Lion
Name HP EXP Gold No.
SaberLion 90 128 55GP 1

Boss: SaberLion

Er sieht schlimmer aus, als er ist. Seine Angriffe können zwar ziemlich schmerzhaft sein, aber wenn ihr kontinuierlich heilt und immer zuseht, dass eure HP oben sind, solltet ihr kein Problem haben. Der Held und der Prinz greifen an, die Prinzessin heilt, und nach gut drei Runden ist es vorüber.

Sprecht noch einmal mit dem König, und ihr bekommt das Moon Seal. Seht euch weiterhin im Schloß um und holt euch Informationen zu der EchoFlute und zum Gold Key, den ihr euch als nächstes holen werdet.

Sun Seal, Zahan, Wellgarth und jede Menge Schlüssel Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 18

Der Titel ist vielleicht etwas verwirrend, da das Sun Seal nicht in Zahan ist, aber so gehts in einem Aufwisch. Segelt an die Westseite von Osterfair, und von da aus weit nach Süden, bis ihr einen Schrein entdeckt. Dieser Schrein hält drei Traveler Gates, die euch allerdings noch nicht interessieren sollten. Spielt stattdessen auf eurer Flöte und sucht die rechte Stelle beim Baum ab, um das Sun Seal zu finden.

Von dieser Insel segelt etwas nach Süden, und dann nach Osten. Ihr seht zwei kleine Inseln. Die eine führt zu einem Traveler Gate, dass euch nach Lorasia zurückbringt. Auf der zweiten, kleinen Insel befindet sich das kleine Fischerdorf Zahan. Sprecht mit allen, und holt euch Infos über den Sea Cave und das MoonShard. Sprecht mit dem Hund und folgt ihm, und sucht die Stelle bei ihm ab, um den Gold Key zu finden.

Sun Seal Gut, so bleibt das Inventory frei Der Gold Key Jail Key

Segelt etwas nach Norden und weit nach Westen, an den Inseln vorbei, bis ihr eine kleine Halbinsel erreicht, auf der eine Stadt zu sehen sein soll. Geht rein und öffnet die dortige Tür mit eurem neuen Schlüssel, um Wellgarth zu finden, die Stadt im Untergrund.

Sprecht mit jedem und holt euch alle nötigen Informationen. Sprecht mit dem Händler im Item Shop, und euch wird eine kleine, freie Stelle in der Liste auffallen. Wählt sie aus, und ihr könnt euch um 2000 GP den Jail Key kaufen. Geht ins örtliche Gefängnis und sucht dort Lagos den Dieb auf, der euch den Dam Key schenkt. Besorgt euch hier auch unbedingt das Heal Shield für den Prinzen, sowie das beste Equipment, dass ihr bekommen könnt.

Water Seal und ausgiebige Schatzsuche Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 20

Alle Schlüssel im Gepäck, gehts nun auf große Schatzsuche. Beginnt in Hamlin, wo ihr die Tür öffnet. Hier könnt ihr mit einem Weisen sprechen und mit zwei Ozwargs kämpfen. Die Ozwargs sollte kein Problem darstellen, deshalb liste ich sie hier nicht als Bosskampf auf. Auf jeden Fall machen sie den Weg frei für das Water Seal, welches sich in der oberen Ecke befindet und euer viertes sein soll. Das erledigt gehts nach Lorasia, und in die dortige Schatzkammer, in der ein LifeAcorn, ein Herb, 1196 GP, eine MysticNut, ein STRSeed und das legendäre Loto Seal auf euch warten. Geht ins Gefängnis und holt euch Informationen über das Life Seal, und geht über die Barriere zum Spezialgefangenen, einem Magus.

Magus
Name HP EXP Gold No.
Magus 175 734 170GP 1

Boss: Magus

Der Magus, oder Mace Master ist ein ziemlich guter Magier. Er kennt Defense und Increase, und kann mit Explodet eurer ganzen Party ganz schön zu schaffen machen. In der ersten Runde gibts einen Angriff vom Held, einmal Increase vom Prinzen (sofern ihr es schon habt) und Defense von der Prinzessin. In den folgenden Runden greifen der Held und der Prinz an, und die Prinzessin heilt wenn nötig. Der Prinz hilft irh bei kritischen Situationen. Auf jedes Defense vom Magus folgt ein Increase, genauso wie umgekehrt auf jedes Increase ein Defense folgen soll. Nach einiger Zeit sollte der Magus fallen, und für euch den Bolt Staff überlassen, der besten Waffe für die Prinzessin.

Das gute Ding am Bolt Staff ist, dass er wenn man ihn als Item verwendet eine Blitz-Variante von Infernos zaubert, und so den meistgebrauchten Zauber der Prinzessin für Lau wirkt. Nächster Stopp ist Cannock Castle, wo ihr das Loto Shield findet. Mit dem Loto Seal im Gepäck holt ihr euch beim südlichen Schrein in Alefgard (südlich von Tantegel) nun endlich den verdienten Loto Helmet, und eure legendäre Ausrüstung ist komplett.

In Osterfair gibts den Gaia Armor und ein Messer, während in Zahan ihr im Tempel rechts (Stepguard nicht vergessen) einen Wizard Ring abstauben könnt. Auf der anderen Seite erwartet euch das Holy Loom, ein zweites, wichtiges Item für eure nächste Subquest.

Water Robe und Moon Shard Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 20-21

Passage 1 Passage 2Ihr braucht folgendes im Gepäck: Dam Key, Gold Key, Jail Key, Holy Loom und Dew Yarn. Segelt an die südliche Seite von Osterfair und von dort aus nach Osten, über eine Felsküste weiter, bis ihr einen schmalen Seeweg seht (siehe Screenshot). Folgt diesem Seeweg nach Norden und legt auf der westlichen Seite an. Geht nach Norden, am Sumpf vorbei, und an der Biegung nach Osten. Ihr solltet bald ein kleines Dorf sehen, welches ihr wenn ihr um die Felskette wandert erreichen könnt. Sprecht wieder mit jedem, und besucht Don Mohame in seiner Stube. Geht vom Itemshop aus nach Norden (wo ihr den Hund sehen solltet) und immer weiter nördlich, bis ihr einen Mann trefft. Sprecht mit ihm, und geht von dort nach Westen. Ihr solltet bald eine Gefängnistür finden. Betretet den Raum und benutzt den Dam Key. Geht zurück zu eurem letzten Speicherpunkt, heilt und speichert, und beendet das Spiel und startet es neu. Segelt nun zurück nach Tuhn, allerdings über den frisch erschlossenen Pfad, dazu müsst ihr nur etwas weiter nach Osten segeln und die nächste Seepassage nehmen. Holt euch bei Don Mohame die Water Robe ab und gebt sie der Prinzessin. Segelt nun südlich von Tuhn zum Lune Tower.

Geht zuerst vom Eingang in den westlichen Raum und staubt ein STRSeed ab. Geht dann wieder zurück zum Eingang und schnurstracks nach Süden die Treppe rauf. Geht zuerst um die Mauer nach Südosten und die Treppe runter, und ihr bekommt ein DEFSeed. Wieder zurück, geht ihr von der Treppe nach Norden. Ignoriert die Treppe rechts, und schnappt euch die MysticNut im Raum darüber. Ein Raum zurück, nehmt ihr die Treppe links, und ihr gelangt zu 1197 GP. Wieder zurück, könnt ihr nun die Treppe direkt im Zentrum des Raumes nehmen (unter dem Raum mit der Truhe, die die MysticNut hatte). Geht von dort nach Norden zur Treppe, und von da nach Süden für weitere 279 GP und ein DEFSeed. Zurück nach Norden, und nach Osten zur nächsten Treppe. Ihr könnt nun entweder den Pfad bis zur Spitze folgen, indem ihr die Treppe im Eck nehmt, um zu einem Wizard Ring zu gelangen, oder ihr öffnet das Tor und folgt dem Pfad bis ganz ins Erdgeschoss, wo das Moon Shard auf euch wartet. Habt ihr alles abgestaubt, kehrt zurück zu eurem Speicherpunkt, frischt euch auf und speichert.

Das kalte Land Rhone Zurück zum Inhalt

Die Moon Shard in der Hand, reist ihr mit eurem Schiff nach Osterfair, und biegt etwas südlich davon nach Westen ab. Ihr erreicht eine Höhle, die von Riffen umgeben ist, und die ihr nicht erreichen könnt. Stellt euch vor diese Höhle und benutzt das Moon Shard, und euer Weg ist frei.

Das Auge von Sidoh: Die EvlStatue Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 21

Willkommen im Volcanic Sea Cave. In diesem Dungeon ist Stepguard eine Pflicht, solltet ihr also diesen Spruch noch nicht haben, raus mit euch und fleissig trainieren. Geht zuerst die Lava entlang nach Westen Norden und Osten, und holt euch 1198 GP. Geht zurück zum Eingang, nach Süden, bis ihr nach Westen abbiegen könnt, und die zweite Abzweigung nach Norden. Holt euch die MysticNut und geht weiter nach Süden und die Treppe runter. Geht nach Süden und nach Westen, zum Wächter, der euch ein paar Informationen über den Dungoen gibt. Nehmt die Treppe, geht nach Süden und nehmt die westliche Treppe wieder nach oben. Schnappt euch den Wizard Ring und geht wieder zum Wächter zurück. Nehmt die Abzweigung südlich und geht nach Westen, bis ihr zur Lava gelangt. Wirkt Stepguard und marschiert nach oben und nehmt die Treppe. Öffnet das Tor, geht ganz nach Westen und den letzten Raum nach oben für ein STRSeed. Geht südlich, nach Osten und den befestigten Pfad entlang, bis ihr an den beiden Treppen vorbei. Wirkt Stepguard und geht in diesem Raum nach Nordwesten, und holt euch einen Magic Armor ab. Geht nun ganz nach Süden, ignoriert die Treppe und geht nach Osten, und nehmt die erste Treppe nördlich. Von dort aus, geht schnurstracks nach Westen bis ihr an der Mauer ankommt, und von da nach Norden und die Treppe runter. Folgt dem Pfad um die Mauer, und wie ihr etwas seht, dass sich bewegt, heilt und geht darauf zu. Es folgt ein Bosskampf.

EvilClown
Name HP EXP Gold No.
EvilClown 65 107 132GP 2

Boss: EvilClown x 2

Problematisch sind hier nur der Spruch Firebane, und die Tatsache, dass sie nicht in einer Gruppe auftauchen. Der Held greift an, der Prinz spricht Firebane und die Prinzessin Defense auf einen der beiden. Wiederholt das eine Runde, und ihr seid fertig. Heilt wenn nötig.

Holt euch die EvlStatue vom Podest und verlasst diesen Ort. Segelt dafür nach Beran, der Stadt am Wasser. Segelt dazu vom Volcanic Sea Cave nach Osten, bis ihr eine Felsenküste erreicht. Etwas nach Süden und ihr könnt Festland betreten. Durchquert die Wüste und ihr erreicht die Stadt.

Das letzte Seal Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 22

Seht euch in der Stadt um und rüstet euch neu aus. Ignoriert fürs erste das Inn und die abgesperrte Fläche hinter dem Priester. Sprecht mit dem Gefangenen und wenn ihr fertig seid, macht euch bereit für eine kleine Sidequest. Der Prinz von Cannock wurde verflucht und ist unfähig mit euch weiterzusegeln (er hat ja auch das Überlebenswichtige Stepguard, dass ihr benötigt, um heil nach Rohne zu kommen). Die Bewohner von Beran wissen natürlich eine Lösung: Das einzige, das ihm helfen kann, wäre ein Blatt des Weltbaums. Diese Miniaturausgabe des wohl bekannten Dragon Quest Baums ist diesmal in der Nähe des Fire Shrines lokalisiert, eine Insel unter der Stelle, wo íhr das Sun Seal gefunden habt. Schnapt euch euer schiff und segelt von der kleinen Insel unterhalb des Kontinentes von Beran aus nach Osten, und ihr dürftet zu einer Insel kommen, die mit Felsen umschlossen einen Baum schützt, der in der Wüste steht. Sucht diesen Baum ab, und ihr bekommt das nötige Blatt. Heilt damit euren Kompanen und weiter gehts.

Nehmt nun das Traveler's Gate im Zentrum von Beran. Von dort aus, sucht die rechte obere Ecke ab und sucht südlich vom Gate nach einem Ausgang. Geht nun nach Westen, bis ihr einen Sumpf erreicht. An der nördlichen Felswand benutzt ihr die EvlStatue, und eine Höhle öffnet sich.

Betretet sie, und nehmt die erste Treppe, die ihr seht. Macht euch auf einige harte Kämpfe gefasst. Wir bleiben vorerst nicht lange, trotzdem wäre es zu dumm, wenn ihr gerade hier euer Zeitliches segnen würdet. Geht in die südöstlichste Ecke und öffnet die Truhe. Ihr habt das letzte Seal. Verlasst den Dungeon, und kehrt zurück nach Lorasia. Vom Shrine südlich von Lorasia aus segelt ihr nun nach Westen, bis ihr den Spirit Shrine findet. Betretet ihn und sprecht mit Rubiss, die euch den RubissChm überreicht, ein wichtiges Item für eure weitere Quest.

Auf dem Weg nach Rohne Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 24

die Straße nach Rhone---Heilt und speichert in Beran und nutzt die Gelegenheit, um etwas an Leveln zu gewinnen. Wenn ihr fertig seid, und eventuell noch den Fur Armor für euren Prinzen gekauft habt, gehts ab in Höhle nach Rohne. Auf der ersten Ebene in dieser Höhle könnt ihr obendrein auf MtlBabbles treffen, die mit gut 10000 EXP eure Level-Fortschritte ganz schön steigern sollten. Als kleine Randnotiz sei erwähnt, dass hier einige Schätze zu finden sind, ich allerdings nur die behandeln werde, die auch wirklich (und oft sogar dringend) benötigt.

Vom Ausgang aus geht über die erste Mauer rechts und nach Osten, bevor ihr in der südöstlichesten Ecke die Treppe nehmt. Marschiert nach Westen und geht den dritten Eingang nach Oben und nehmt dort die Treppe. Merkt euch diese Stelle, geht nach Süden und so wie ihr könnt nach Osten. Nehmt die Treppe und holt euch den Loto Armor für euren Helden. Geht zürück zur erwähnten Stelle und von da nach Westen und dei Treppe hoch, um einen Magic Hat für eure Prinzessin abzustauben. Zurück zur Stelle, nach Norden und am Schluß nach Osten und die Treppe hoch. Merkt euch den Weg, der euch hierhin gebracht hat gut.

Geht nun einen Schritt nach Süden und nach Westen, und ihr werdet fallen. Geht in die südwestlichste Ecke und ihr werdet durch ein weiteres Loch fallen, dass euch genau zum Thundr Sword bringt. Gebt es dem Helden, und das Light Sword dem Prinzen, sofern der noch keins hat. Geht in die rechteste Ecke und ihr seid wieder am Anfang angelangt. Wiederholt das Spiel bis zum erwähnten Raum, und geht von der Treppe aus zwei Felder nach unten, zwei nach Westen, ganz nach Süden und nach Osten zur Treppe.

Jetzt wirds schwierig: Eine falsche Abzweigung bringt euch hier wieder zum Anfang zurück. Marschiert nach Westen, Norden, Osten, die nächste Westen, um das gespiegelte "L" herum und weiter nach Osten. Nehmt hier den oberen der beiden Pfade, und bei der nächsten Gabelung den linkeren. Geht immer weiter nach Norden, bis ihr bei der Mauer den Weg nach Osten einschlägt und endlich die Höhle verlassen könnt.

Willkommmen in Rohne! Ein wichtiger Hinweis: Die Gegner sind die mit Abstand stärksten im ganzen Spiel. Man könnte sogar sagen, dass ihr hier mit Abstand den schwersten (regulären) Endpart der gesamten Dragon Quest Reihe vor euch habt. Euch erwarten hauptsächlich ArcDemons, Blizzards, Gigantes und BatDemons, die euch alle ganz schön das Leben schwer machen können. In dieser Gegend müsst ihr gehörig umdenken, um weiter zu kommen. Nordöstlich von eurem Startpunkt gibt es einen kleinen Schrein, der euch gratis wiederbelebt, von Flüchen und Giften befreit und als Speicherpunkt dient. Ausserdem frischt er euch zusätzlich auch noch HP und MP auf. Wenn ihr hier angelangt seid, könnt ihr mit langen Level Up Runden beginnen. Denn so schwer die Gegner auch sind, geben sie euch doch in der Regel zwischen 1500 und 2500 EXP pro Kampf ab. Scheut euch nicht, Zaubersprüche zu verwenden, sprecht Stopspell auf ArcDemons, um euch vor Explodet zu schützen, genauso könnt ihr mit etwas Glück euch gegen die Sprüche der Blizzards und BatDemons wehren. Gigantes bekommt immer Surround, damit er weniger oft trifft. Bei gemischten Gruppen schaltet immer zuerst Blizzards und BatDemons aus, damit ihr nicht Defeat zum Opfer fällt, ansonsten Stopspell auf den ArcDemon, und dann den Gigantes angreifen, während der ArcDemon vergebens versucht, Explodet zu zaubern. Fürchtet euch auch nicht vorm Davonlaufen oder vom Tod. Geld werdet ihr sowieso keins mehr brauchen. Gefundene Wizard Rings unbedingt behalten, Devil Swords wegschmeissen, sowie alles andere. Ausser den Schlüsseln, der EvlStatue und dem RubissChm solltet ihr nur eure Ausrüstung im Gepäck haben. Levelt hoch bis euer Held Stufe 29 oder 30 erreicht hat, und heit und speichert nochmal im Schrein.

Grande Finale Zurück zum Inhalt

Empfohlener Level: 30

Als kleine Checkliste, folgende Ausrüstung ist für eure Charaktere empfehlenswert:

Der Held sollte auf 30 sein, die Prinzessin mindestens auf 22, und der Prinz irgendwo dazwischen. Auf jeden Fall sollten der Prinz und die Prinzessin den Revive-Spruch kennen, und der Held ein Blatt des Weltbaums mit sich tragen. Eventuell noch ein Heal Shield, dass er im Kampf benutzen kann, wenn die anderen Charaktere gerade mit etwas anderem beschäftigt sind. Sind alle Vorbereitungen getroffen, geht vom Schrein aus nach Norden und weit nach Westen, und biegt ab nach Süden, bis ihr das sich in einer Wüste gelegene Schloß findet.

Überraschung! Lorasia Castle - der ganze Weg und mindestens 20 Spielstunden nur, um wieder am Anfang anzukommen, in der euch der von Bunnygirls umgebene König sagt, dass alles im Grunde unnötig war. Da kann etwas nicht stimmen, weshalb ihr euren RubissChm auspackt und auch davon Gebrauch macht. Eine Illusion! Und das 1987! Willkommen also im wirklichen Schloß von Hargon, verglichen mit dem Land von Rohne aber jetzt mittlerweile ein Kinderspiel.

Geht von eurer Position aus nach Norden zum Thron, und in das Eck links davon. Sprecht Stepguard, und geht schnurstracks nach. Merkt euch die Position der goldenen Tür, und tretet durch die versteckte Gefängnistür, un anschließend zu der Stelle, wo die goldene Tür war. Tretet auch hier durch, und ihr kommt in einen Raum, indem ein weißes Kreuz ist. Stellt euch genau in die Mitte und benutzt die EvlStatue.

Geht nach Norden und in den Raum der westlich geöffnet ist, nehmt die Treppe, und geht von dort in Wellenlinie in das Nordwestlichste Eck, und wieder die Treppe hoch. Um die Mauer herum Richtung Treppe, und euch erwartet ein Bosskampf.

Atlas
Name HP EXP Gold
Atlas 300 2500 250GP

Boss: Atlas

Atlas ist noch der problemlosere von Hargons Bodyguards. Sprecht zweimal Increase und zweimal Defense. Der Held schlägt zu, die Prinzessin heilt wenn nötig oder spricht Explodet (dank des Magic Hats kostet das ja nicht viel). Der Prinz heilt sich entweder mit dem Heal Shield oder die anderen mit Healmore, wenn er nichts zu tun hat, hilft er dem Helden beim angreifen. Sollte kein Problem darstellen, da er eigentlich keine Zaubersprüche verwrendet, dafür aber zweimal angreifen kann.

Ist euch Atlas noch zu stark, raus mit euch und weiter leveln, es wird nicht einfacher. Ist er besiegt, nehmt die Treppe und geht nach Westen, nach der zweiten Statue in den Raum nach Norden, wo euch der nächste Bosskampf erwartet.

Bazazu
Name HP EXP Gold
Bazazu 250 3350 240GP

Boss: Bazazu

Bazazu greift an, spricht aber vorwiegend Firebane, Defeat, ab und zu Stopspell. Heilung ist also mit dem HealShield angesagt, sofern Stopspell greift. Ansonsten gilt das übliche, 2x Defense, 2x Increase, der Held greift an, die beiden anderen kümmern sich um die Heilung. Nachdem Bazazu hauptsächlich Firebane spricht, wird das ziemlich häufig sein. In diesen Kampf solltet ihr ein World Leaf mitnehmen, falls der Defeat-Spruch wirklich bei euren beiden Magiern wirkt. Allerdings sollte auch er in ein paar Runden erledigt sein.

Über die Brücke nach Osten und ihr erreicht den nächsten Bosskampf.

Zarlox
Name HP EXP Gold
Zarlox 325 4750 255GP

Boss: Zarlox

Zarlox kann physisch angreifen, und das sogar zweimal, und spricht Explodet und spuckt Feuerflammen. Leider funktioniert Stopspell gar nicht, weshalb ihr hier einfach nur schnell agieren solltet. Der Held greift wie immer an, 2x Increase, 2x Defense. Anschließend heilen der Prinz und die Prinzessin nur mehr. Der Prinz vorwiegend sich selbst mit dem Heal Shield, die Prinzessin mit HealAll den Helden oder mit HealMore sich selbst. Der Prinz hilft ihr, wenn sie und der Held gerade beide schlecht drauf sind. Ist es klar, dass der Prinzessin nicht mehr geholfen werden kann, sollte er sich lieber selber auf volle HP heilen und Revive sprechen. Er ist vielleicht der schwerste der drei, gebt also Acht.

Heilt komplett und betretet die Treppe, sprecht Stepguard und geht in Hargons Raum. Benutzt die Wizard Rings, um eure MP aufzufrischen und konfrontiert den bösen Zauberer.

Hargon
Name HP EXP Gold
Hargon 475 0 0

Boss: Hargon

Hargon kann zweimal angreifen, spricht Explodet und hat einen Flammenatem wie seiner Zeit der DracoLord, und kann darüberhinaus seine Wunden mit Healmore heilen. Noch dazu kann er versuchen eure Party einschlafen zu lassen. Das gleiche Spiel wie immer zu Beginn: 2x Increase, 2x Defense, der Held greift an. Heilung mit HealAll, Healmore und dem Heal Shield, ansonsten kann der Prinz ruhig versuchen, mit anzugreifen. Haltet eure HP hoch und wiederbelebt wenn nötig mit Revive. Verfolgt im Grunde die gleiche Strategie wie bei Zarlox, heilt nur öfter und gebt mehr Acht auf eure HP, dann sollte Hargon bald der Vergangenheit angehören.

Nach dem Kampf rührt ihr euch nicht vom Fleck. Heilt euch komplett auf und benutzt eure Wizard Rings, bis ihr wieder volle MP habt. Versucht nachher das Schloß zu verlassen, und ihr werdet eurem finalen Endgegner gegenübertreten.

Sidoh
Name HP EXP Gold
Sidoh 1800 0 0

Boss: Sidoh

Sidoh ist heftig, aber keine Angst, er ist bei weitem nicht so schlimm wie beispielsweise Necrosaro oder gar Mildrath aus den Nachfolgerspielen. Dennoch solltet ihr nicht zu blauäugig in den Kampf gehen, denn für eure Party hat Sido schon einiges parat: Er kann zweimal angreifen, aber auch mit Increase seine Verteidigung erhöhen bzw. mit Defense eure etwas schwächen. Flammenatem wie bei der zweiten Form des DracoLords stehen ebenfalls auf dem Programm. Zu Beginn wieder 2x Defense bzw. 2x Increase. In weiterer Folge wird auf jedes Increase von Sidoh ein Defense gesprochen, und umgekehrt auf jedes Defense ein Increase. Der Held greift an und heilt sich nur wenn absolut nötig mit dem Heal Shield. Heilung wieder mit Healmore, HealAll und dem Heal Shield, wenn ihr einen guten Moment erwischt, kann die Prinzessin sogar an die 80 HP mit Explodet abziehen. Kämpft weiter defensiv, mit Ausnahme des Helden, und seine 1800 HP sollten schneller runterpurzeln als ihr es für möglich haltet.

Gratulation, ist Sidoh besiegt, habt ihr das Spiel geschafft. Wie immer in Dragon Quest könnt ihr nun sämtliche Orte auf der Weltkarte gefahrlos besuchen und euch von allen Bewohnern feiern lassen. Nutzt die Gelegenheit für eine ausgiebige Tour und erlebt einige schöne Momente, die nicht nur Anno 1987 bewegend waren. Wenn ihr fertig seid, schaut in Lorasia vorbei und geniesst nach einigen Dialogen das Ending Theme.

The End