dragonquest.at Backup

Dragon Quest Emulation News

02 Nov 2001

Mit dem Release von Dragon Warrior VII in den Staaten hat sich auch einiges in der Welt der Dragon Quest Translation getan. Zum einen hat NoPrgress eine etwas überarbeitete Version seines Dragon Quest VI Patches herausgebracht, in der er einige grammatikalische Fehler ausbessert. Auch gibt es einige großartige Neuigkeiten bezüglich der Dragon Quest V Übersetzung! DeJap hat endlich einen Patch herausgebracht, der das Spiel vollständig übersetzt und somit voll spielbar macht! Leider gibt es noch 7 Bugs, die das Spiel zum Abstürzen bringen. Bis DeJap diese Fehler beseitigt hat, raten sie, einfach vor dem Crash abzuspeichern, mit der japanischen Version die Stelle zu spielen, wieder abzuspeichern und danach mit der englischen weiterzuspielen. Allerdings scheint es, als ob eine andere, ehrgeizige Übersetzungsgruppe sich auch an die Dragon Quest V Übersetzung gewagt hat, und ziemlich erfolgreich damit ist. Am 15. November soll deren Patch erscheinen, der zwar nicht die Features von DeJaps Release bringt (8 Zeichen Namen, etc.), dafür aber fehlerfrei laufen soll. Und als ob das noch nicht genug wäre, erwähnt Dark Force von DeJap, dass auch der Dragon Quest III Remix schon bereit für ein Beta-Release wäre, und er nur noch die Einwilligung der anderen braucht, um den Patch online zu stellen.