dragonquest.at Backup

Dragon Quest X: Endlich erste Infos

01 Apr 2011

dq_x_scanLang hat's gedauert, doch nun gibt's endlich die ersten Informationen zum lang erwarteten Nachfolger Dragon Quest X für Nintendos Wii. Und Horii und Co haben sich eine Menge einfallen lassen, genug um mich aus der Versenkung zu holen. Auf einem Sonderevent in Japan heute haben Square Enix und Nintendo neben einer Reihe von weiteren Spielen auch die ersten Eindrücke geliefert, was uns im zehnten Ableger der Hauptreihe erwartet. Dinge, die sich in DQIX bewährt haben, wie Multiplayer, konfigurierbare Hauptcharaktere und dergleichen sollen auch weiterhin vorkommen, doch die Art und Weise, wie man Quests löst wird sich drastisch ändern. Wöchentlich bekommen die Spieler der Wii-Variante eine neue Singleplayer-Episode geliefert, die euch in eurer Hauptquest "Die Jagd nach dem Teufelskind" weiter bringen. Der Rest wird ähnlich wie im ursprünglichen World of Warcraft aus Nebenaufgaben und Level-Grinden bestehen. Das Teufelskind selbst wird als bislang markantester Antagonist angekündigt. Denkt an Sephiroth, nur frecher, schmutziger und lüsternder. Das Teufelskind wird als der "absolute Gegenspieler" zum Haupthelden eine ähnliche Laufbahn aufweisen, halt nur ins absolute Gegenteil gekehrt. Horii selbst meint lachend: "Beim Testen hab ich mir oft gedacht, es wär doch schön, auch mal ins Teufelskind zu schlüfen und die ganzen tollen und fiesen Dinge aus seiner Sicht zu sehen. Mit dem wöchentlichen Episodendownload haben wir die Freiheit, dass auch irgendwann mal so durchzuführen. Für 500 Wii-Points oder so". Warten wir ab. Das Event ist noch in vollem Gange, die Newskanäle dürften in den nächsten Stunden nur so voll sein mit neuem Material. Quelle: GAF Update: Mittlerweile gibt's auch das erste Foto vom kommenden Famitsuartikel. Das Devil Kid scheint eine sehr prominente Rolle einzunehmen.