dragonquest.at Backup

Chrono Trigger: Weiteres Bonusmaterial, neues Ende!

10 Nov 2008

Chrono Trigger, neues EndeDer DS Port zu Chrono Trigger bekommt neben den Bonusdungeons und der Monsterarena auch noch ein paar weitere Bonusfeatures spendiert, wie die aktuelle Famitsu uns zeigt. So gibt es ein paar Standardsachen, die auch schon in den Final Fantasy Ports für Gameboy Advance Einzug gefunden haben: Eine komplette Monsterfibel, in der sämtliche Gegner, denen man im Laufe des Spiels begegnet aufgezeichnet werden, sowie eine Jukebox, die einzelne Stücke des (genialen) Soundtracks abspielt. Neu hingegen sind das Movie Theater, wo man sämtliche Trickfilm-Zwischensequenzen abspielen kann. Bei den Cutscenes handelt es sich um dieselben, die auch schon die PlayStation-Fassung aufgewertet haben. Einen Zusammenschnitt könnt ihr euch bereits in unserer Video-Sektion ansehen. Außerdem gibt es eine Schatzkarte, mit der man sich die Weltkarten der verschiedenen Zeitepochen ansehen kann um vergessene und verlorene Schatztruhen ausfindig zu machen. Zu guter Letzt wird es auch noch eine neue Endsequenz geben. Wie diese allerdings freigeschalten wird, und ob sie eventuell als Brücke für ein anderes Chrono Spiel dient (wie schon damals die PSX Fassung eine Endsequenz für Chrono Cross geboten hat), ist noch unklar! Chrono Trigger erscheint Ende November in den USA und in Japan, sowie am 6. Februar auch bei uns. Screenshots folgen nach dem Link!
Neues Ende, 2 Movie Theater Music Library Monsterfibel Schatzkarte
Quelle: Famitsu