dragonquest.at Backup

Japans warme Semmel verkauft 3.5 Millionen Einheiten!

06 Aug 2009

AlenaJetzt sind etwas über 4 Wochen seit dem Release von Dragon Quest IX vergangen, und seit dem Erscheinungstag steht der jüngste Titel unangefochten auf Nummer 1 der Verkaufscharts. Nach dem grandiosen Start legt das Spiel konstant gute Verkaufszahlen nach, und so hat Enterbrain ermittelt, dass man mittlerweile die 3.5 Millionen Einheiten erreicht hat. Zum Vergleich: Dragon Quest VI verkaufte sich 3.19 Millionen mal in Japan, Dragon Quest VIII ca. 3.7 Millionenen mal. Überhaupt. Wir werden sehen, wie sich der Trend weiterentwickelt. Die 4 Millionen in Japan sollten aber auf alle Fälle drin sein. Außerdem bekommen die japanischen Spieler einen speziellen Besucher in ihrer Herberge. Vorigen Freitag konnten zwei Quests runtergeladen werden, und außerdem eine alte Bekannte in Rikkas Inn aufgenommen werden. Dazu muss nur der WiFi-Shop von Roxanne benutzt werden. Square Enix hatte nur die Silhouette der Erkorenen gepostet, die auch den europäischen Spielern mittlerweile bekannt sein dürfte. Wenn nicht, dann seht ihr ein kleines Cosplay-Bild der Heldin im Beitragsicon ;)