dragonquest.at Backup

Dragon Quest V: Infos zu den Minigames

10 Jul 2008

Zugegeben, die News sind mittlerweile schon einige Tage alt, aber angesichts des Chrono Trigger Rummels mussten diese ein wenig zurückstecken. In einer der letzten Famitsu Ausgaben wurden die Minispiele zu Dragon Quest V: Hand of the Heavenly Bride vorgestellt. Neben altbekanntem aus dem Original und dem PS2 Remake, gibt es allerdings auch eine kleine Neuheit! König der MinimedaillenFangen wir mit den Klassikern an. Wie gewohnt wird der König der Minimedaillen auch wieder im Spiel sein. Der Spieler wird während seiner Reise eine Menge Minimedaillen finden, die er beim König gegen seltene und wertvolle Items eintauschen kann. Das originale Dragon Quest V war übrigens das erste Dragon Quest, bei dem das bekannte System Einzug fand und die Minimedaillen nicht als zweite Währung verwendet wurden. Minimedaillen waren auch weniger gut versteckt, als in den Folgespielen, und man konnte sich sicher sein, dass jede Fresskiste nach dem Kampf eine hinterlassen würde. MuseumDas Spezialitätenmuseum. Ein Minispiel, welches mit dem PS2 Remake Einzug fand. Es gibt die Möglichkeit, überall in der Welt durch Handel, Tausch oder in Dungeons sehr spezielle Gegenstände zu finden, die nicht nur eine spezielle Fähigkeit im Kampf haben können, sondern auch in einem entsprechend dafür eingerichteten Museum ausgestellt werden können. Im Grunde ein neues Sammelspiel. In der DS Version wurde dieses Feature erweitert. Die Spieler haben nun auch die Möglichkeit, über die Wireless-Funktionalität des DS mit anderen Spielern Gegenstände auszutauschen und zu handeln. Allerdings ist das nur lokal möglich, WiFi bleibt leider aus. PachisiPachisi / Sugoroku. Ein Spiel, welches Premiere im Dragon Quest III Remake für Gameboy Color hatte, und auch im PS2 Remake von Dragon Quest V zu finden war: Pachisi ist ein simples Brettspiel, bei dem der Spieler vom Start zum Ende gelangen muss. Dafür hat er eine bestimmte Menge an Würfelrollen zur Verfügung, die er in Dungeons finden kann. Jedes Feld auf dem Pachisi-Brett steht für ein bestimmtes Ereignis. Meist kommt es zu Kämpfen, die der Held allein bestreiten muss, aber es gibt auch eine Menge Items und andere Güter abzustauben. Am Ende kommen meist seltene Ausrüstungsgegenstände zum Vorschein. Kein Dragon Quest ohne Casino! Da macht auch der fünfte Teil keine Ausnahme. Neben Poker, Monsterkämpfen und dem einarmigen Banditen gibt es exklusiv in Dragon Quest V das Schleimrennen. Zu guter Letzt wurde noch ein "Schlag-den-Schleim" mit ins Programm aufgenommen, welches DS exklusiv sein wird. Das Spiel wird mit dem Stylus gesteuert, und wenn ihr euch den letzten Screenshot genauer anseht, wisst ihr auch, wie das ganze funktionieren wird.
Casino - Poker Casino - Schleimrennen Schlag-den-Schleim
Dragon Quest V: Hand of the Heavenly Bride erscheint in Japan genau in einer Woche! Ein Releasedatum außerhalb Japans steht noch nicht fest, die Spiele wurden aber bereits für USA und Europa bestätigt. Quelle: Famitsu