dragonquest.at Backup

Dragon Quest VI: Scans zeigen Tania und Monster

25 Nov 2009

6-2 6-1Square Enix rückt schön langsam mit Infos raus. Entweder das, oder das Internet erholt sich von der Final Fantasy XIII Flut und bringt nun endlich die wirklich interessanten Dinge, nämlich Neuigkeiten und Bilder zu Dragon Quest VI: Geistige Gefilde. Im heutigen Scan (ein Ausdruck, an den ich mich gewöhnen könnte) bekommen wir ein paar Informationen zu der Geschichte in Dragon Quest VI. Der junge Held wächst im friedlichen Dörfchen Lifecod auf (dessen Name in der endgültigen Fassung sicher noch geändert wird) und hat sogar Familie. Seine ebenfalls blauhaarige Schwester Tania lebt mit ihm in einem kleinen Häuschen im Dorf. Es ist der Tag eines großen Erntedankritus, und bevor man allerdings die hübsche Tania zur Erntedankprinzessin krönt, muss der Held vorher noch in die Stadt Reidock (deren Name sich sicher auch noch ändert), um die Waren der Bergbauern gegen eine hübsche Krone zu tauschen. Eure erste Quest, sozusagen! Auf der zweiten Seite sehen wir einige Monster, die so das erste Mal in Dragon Quest VI aufgetaucht sind, und für die es auch noch keinen, offiziellen deutschen Namen gibt. Auf jeden Fall sind die gepunkteten Schleime die ersten Monster, denen ihr begegnet, und wer die Geschichte des sechsten Teils schon kennt, weiß warum die gepunkteten Schleime nur in diesem Teil auftauchen und warum sie gepunktet sind. Ein kleines, nettes Detail, wie es so viele in Dragon Quest VI gibt.