dragonquest.at Backup

Square Enix E3 Line-Up

25 Apr 2006

Square Enix hat heute bekanntgegeben, welche Spiele auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (kurz: E3), der weltgrößten Video- und Computerspielmesse, zu sehen sind. Bei der Final Fantasy Reihe ist natürlich der aktuellste Sproß der Serie, Final Fantasy XII ausgiebig spielbar. Ein Erscheinungstermin wird in Nord Amerika für Herbst 2006 angepeilt, mit etwas Glück bringt Square Enix ihren potentiellen Blockbustertitel noch im Weihnachtsgeschäft in den EU Ländern heraus. Final Fantasy XI: The Treasures of Aht Urghan, die aktuellste und bereits erhältliche Erweiterung des Online-Ablegers, wird ebenfalls auf der E3 spielbar sein. Auch von der Compilation of Final Fantasy VII gibt es neues zu sehen. Zum einen wird Dirge of Cerberus gezeigt, welches laut Pressemitteilung bereits im Sommer diesen Jahres in Nordamerika erscheinen soll. Zum anderen, und viel überraschender, wird auch der Handy-Ableger Before Crisis: Final Fantasy VII präsentiert. Square Enix Ziel, den Mobiltelefonmarkt nun auch außerhalb Japans zu erobern, wird mit einem weiteren Remake des Klassikers Final Fantasy I (welcher jetzt offiziell die 'I' im Titel hat) für ebensolche Handys bestärkt. Beide Titel sollen noch dieses Jahr in Amerika erscheinen, ein Release in unseren Gefilden ist noch ungewiss. Bei den Remakes angelagt, steht natürlich die Nintendo DS Neuauflage von Final Fantasy III im Mittelpunkt. Ein Release in Japan steht im Juli bevor, in Amerika soll das Spiel ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen. Final Fantasy V: Advance & Final Fantasy VI Advance sind die letzten in der Reihe der Final Fantasy Neuerscheinungen. Die Remakes der SNES-Klassiker erscheinen noch 2006 in Amerika, ein PAL-Release wird wohl wieder eine zeitlang dauern, dafür dürfen wir hier endlich mit deutschen Texten rechnen. Und nun zu den interessanten Sachen: Dawn Of Mana nennt sich der offizielle Titel des aktuellen Ablegers der Seiken Densetsu Reihe (hierzulande eher als "Mana"-Reihe bekannt) außerhalb Japans. Ein Erscheinungsdatum steht leider noch nicht fest, auch nicht, ob und wann das Spiel hierzulande rauskommen soll. Ganz anders beim Nintendo DS Spin-Off Children of Mana, welches noch in diesem Jahr in Nordamerika erscheint, und ebenfalls auf der E3 zu sehen sein wird. Valkyrie Profile kehrt zurück, und sogar beide Titel, die Square Enix in der Produktionspipeline hat. Sowohl Valkyrie Profile: Silmeria für PS2 als auch das Remake Valkyrie Profile: Lenneth für PSP werden auf der E3 zu sehen sein. Beide Titel sollen 2006 erscheinen, über einen PAL-Release ist natürlich nichts bekannt. Zu guter Letzt hält Square Enix ihr Versprechen, die Dragon Quest Reihe auch außerhalb Japans populär zu machen, und bringt mit Dragon Quest Heroes: Rocket Slime den aktuelle "Slime Mori Mori Dragon Quest" Titel für Nintendo DS ´noch in diesem Jahr heraus. In diesem Spin-Off dürfen die Spieler in die Rolle der putzigen und kultigen Dragon Quest Schleimmonster schlüpfen.´ Die E3 findet von 10.-12. Mai in Los Angeles statt. Square Enix wird am 8. Mai noch eine Pressekonferenz halten, wo neben den hier angesprochenen Titeln auch noch "special product announcements" angekündigt werden. Ob es sich dabei um weitere, bereits in Japan angekündigte Spiele handelt (z.B. das in dieser Auflistung vermisste Dragon Quest Yangus) oder es sich um komplett neue Produkte handelt, ist noch ungewiss.