dragonquest.at Backup

Square Enix und die Finanzen: Aktiensturz und ein Angebot für Eidos

12 Feb 2009

Ein wagemutiger Stunt!Wer nicht nur dragon-quest.net liest sondern auch hie und da auf eine unserer schmucken Partnerseiten schaut, hat zum Beispiel bei Prevailers Seite vom Aktientief bei Square Enix gelesen. Damals wurde spekuliert, dass dieser Sturz vermutlich von einem Aufschub eines der Haupttitel im Square Enix Programm herrührt, und tatsächlich, wie heute bekannt wurde, lag das an Dragon Quest IX. Aber das sind nicht die einzigen Neuigkeiten, die es zu Square Enix Finanzlage zu sagen gibt. Heute wurde nämlich auch bekannt, dass Square Enix dem europäischen Softwarepublisher Eidos Interactive ein unglaubliches Angebot gemacht hat, dass sie beinah nicht ablehnen können. Square Enix möchte den mittlerweile etwas angestaubten Tomb Raider Vertrieb nämlich für ca. 95 Millionen Euro (84 Millionen Pfund, 120 Millionen US Dollar) aufkaufen. Das sind beinah 129% des Marktwertes! Das Angebot wurde gemacht, und muss nun von 75% der Eidos Shareholder abgesegnet werden. Das ganze wirkt ein wenig verzweifelt. Ein derartig überteuertes Angebot für eine Firma, die zwar in der Vergangenheit unglaublichen Erfolg hatte, sich aber in der letzten Zeit eher auf den Lorbeeren ausruht und deren Spiele-Serien auch schon bessere Zeiten gesehen hatten. Naja, vielleicht verstehen die beiden Firmen sich deshalb so gut. Auf jeden Fall kann Square Enix gewiß sein, dass man Erfolg im Ausland nicht durch den Aufkauf von heimischen Firmen mit klingenden Namen erreicht, sondern durch gleichberechtigte Behandlung wenn es um die hauseigenen Produkte geht. Das ganze Angebot an Eidos könnt ihr hier nachlesen. Wie auch immer. Das Delay von Dragon Quest IX und die schlechten Verkäufe der Taito Titel haben dafür gesorgt, dass bei Square Enix die Finanzprognose für dieses Geschäftsjahr (welches am 31. März endet) ein wenig gesunken ist: Verkäufe sinken um 16,9%, der Nettogewinn soll sogar 62,5% niedriger sein. Tja, und dann noch großartig ausgeben ;) Quellen: Alles auf Kotaku - 1 2