dragonquest.at Backup

Square Enix Verkaufszahlen

22 Jun 2009

Verkaufszahlen SESquare Enix teilt uns mit, wie gut sich ihre Spiele verkauft haben. Die Verkaufszahlen vom letzten halben Jahr habt ihr ja schon vor einiger Zeit gesehen, jetzt gibt's das gesamte Geschäftsjahr 2008 (läuft vom 1. April 2008 bis 31. März 2008). Ganz oben: Dragon Quest V. Und das auch sehr stark in Europa. 70.000 Einheiten ist schon recht ordentlich, vor allem, wenn man nicht vergisst, dass das Spiel da knapp einen Monat im Handel war. Dragon Quest IV hat seit seinem Erscheinen 150.000 Einheiten abgetreten und zählt damit zu den beliebteren DS Games in den letzten Monaten. Chrono Trigger hat nette 60.000 in Europa, dank der Fanbase satte 240.000 in Amerika und eine knappe, halbe Million in Japan. Das sind gute Ergebnisse für ein Remake, weshalb ich mich über die Aussage dieses Square Enix Produzenten von vor ein paar Wochen echt wundere. Die Zahlen sprechen nämlich vor allem eins: Wenn man mit einer lieblosen Portierung das weltweit viert-erfolgreichste Spiel aus dem SE-Kader zustande bekommt, dann kommt man mit einer ordentlichen Fortsetzung wohl noch weiter. Wie auch immer... die Zahlen in Europa brauchen auf jeden Fall nicht verwundern, zu der lieblosen Portierung kommt nämlich auch noch eine fehlende Übersetzung und ein Releasetermin, der absolut nicht nachzuvollziehen ist. Square Enix hat in Summe weniger verkauft als im vorigen Geschäftsjahr. Das hat wohl damit zu tun, dass noch immer keine "großen" Titeln auf den Markt geworfen wurden. Ich freu mich auf eine Betrachtung der Statistik, wenn Dragon Quest IX und Final Fantasy XIII raus sind. Achja: Vorrunde 5 beim beliebtesten Dragon Quest Monster ist gestartet!